Praxis Villa Rolandseck für Kinder- und Jugendpsychiatrie

Liebe Patientinnen und Patienten, liebe Eltern,

aufgrund der aktuellen Situation steht derzeit kein Wartezimmer zur Verfügung.

Falls Sie mit dem Auto zu uns kommen, bitten wir Sie, im Auto zu warten. Wir rufen Sie auf Ihrem Mobiltelefon an, wenn der Termin beginnen kann. Sie müssen sich vorher nicht persönlich anmelden.

Reisen Sie nicht mit dem Auto an, warten Sie bitte vor der Praxis, wir holen Sie zum Termin herein. Bei Regenwetter klingeln Sie bitte.

Wir bitten darum, dass nur ein Elternteil und ein Kind zum Termin kommt.

In der Praxis ist Mundschutzpflicht. Bitte waschen oder desinfizieren Sie nach Betreten der Praxis als erstes Ihre Hände und helfen Sie ggf. Ihrem Kind dabei.

Bitte kommen Sie bei Erkältungssymptomen in Ihrer Familie nicht persönlich zum Termin. Teilen Sie uns bitte telefonisch mit, wenn Sie nicht kommen können oder möchten. Wir bieten alternativ Videosprechstunden oder Telefontermine an.

Liebe Kinder, liebe Jugendliche, liebe Eltern,

Herzlich Willkommen auf der Internetseite der Praxis für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie Villa Rolandseck – wir sind für Euch da!

Kinder auf ihrem Weg zum Erwachsenwerden zu begleiten, ist für Eltern eine schöne, aber nicht immer leichte Aufgabe. Jugendliche und junge Erwachsene habe viele Fragen und Probleme, die sie nicht immer mit ihren Eltern besprechen können. Manches Mal gibt es Anlass zur Sorge. Wir bieten Euch und Ihnen an, in unsere Praxis zu kommen. Bei uns finden alle einen geschützten Raum, um mit uns über die Probleme zu reden, Entlastung zu erhalten und neue Perspektiven und Handlungsspielräume zu entwickeln. Basis unserer Behandlung ist stets eine ausführliche Anamneseerhebung und Diagnostik, um die Schwierigkeiten und Belastungen richtig zu verstehen.

Unsere kleineren und größeren Patienten werden in unserem Konzept einer sozialpsychiatrischen Praxis neben der fachärztlichen Behandlung multiprofessionell durch verschiedene Berufsgruppen (Diplom-Pädagogen, Erziehungswissenschaftlerin, Sonderpädagogin, Psychologin, Kunst- und Musiktherapeuten) betreut. Alle Mitarbeiter besitzen zudem eine fortgeschrittene oder abgeschlossene kinder- und jugendtherapeutische Ausbildung. Aufgrund des großen Spektrums der Ausbildungen der Mitarbeiter entsteht ein breiter Kompetenz- und Erfahrungsschatz in Diagnostik und Therapie.

Wir behandeln sowohl gesetzlich als auch privat versicherte Patienten im Alter von 0-18 Jahren. Hat die Behandlung bereits vor dem 18. Lebensjahr begonnen, führen wir die Behandlung in Absprache mit den Patienten ggf. bis zum 21. Geburtstag fort.