Praxis Villa Rolandseck für Kinder- und Jugendpsychiatrie

Corona aktuell

Bei uns gilt die 3G Regel für Bezugspersonen. Wir bitten Sie nach dem Eintritt den Nachweis am Empfang vorzuzeigen. Für Schulkinder gilt diese Regelung nicht, sofern sie den Regelschulbetrieb besuchen. Kinder unter sechs Jahren sind von der Testpflicht befreit.

Selbstverständlich besteht in der Praxis Maskenpflicht ab einem Alter von 6 Jahren. Bei Krankheitssymptomen darf die Praxis nicht betreten werden. Termine können dann per Telefon oder per Video stattfinden.

Wir empfehlen Ihnen, draußen vor der Praxis zu warten, bis der Termin beginnt. Auf eigene Verantwortung dürfen sich im Wartezimmer bis maximal 6 Personen aufhalten.

Bitte fordern Sie Rezepte grundsätzlich per Mail (info@villa-rolandseck.de) an und kommen bitte nicht einfach zur Rezeptabholung in die Praxis. 

Flutkatastrophe

Familien, die von der Flutkatastrophe betroffen sind, versuchen wir derzeit schnellstmöglich einen Termin anzubieten.

Weiterhin wurde das das Netzwerk ‚Soforthilfe Psyche‘ gegründet, um Opfern der Flutkatastrophe in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen zeitnah eine psychotraumatologische Beratung oder Therapie anzubieten. Hier können sich auch Erwachsene anmelden! Besuchen Sie doch dazu die Website www.sofortaktiv.de.

Liebe Kinder, liebe Jugendliche, liebe Eltern,

Herzlich Willkommen auf der Internetseite der Praxis für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie Villa Rolandseck – wir sind für Euch da!

Kinder auf ihrem Weg zum Erwachsenwerden zu begleiten, ist für Eltern eine schöne, aber nicht immer leichte Aufgabe. Jugendliche und junge Erwachsene habe viele Fragen und Probleme, die sie nicht immer mit ihren Eltern besprechen können. Manches Mal gibt es Anlass zur Sorge. Wir bieten Euch und Ihnen an, in unsere Praxis zu kommen. Bei uns finden alle einen geschützten Raum, um mit uns über die Probleme zu reden, Entlastung zu erhalten und neue Perspektiven und Handlungsspielräume zu entwickeln. Basis unserer Behandlung ist stets eine ausführliche Anamneseerhebung und Diagnostik, um die Schwierigkeiten und Belastungen richtig zu verstehen.

Unsere kleineren und größeren Patienten werden in unserem Konzept einer sozialpsychiatrischen Praxis neben der fachärztlichen Behandlung multiprofessionell durch verschiedene Berufsgruppen (Diplom-Pädagogen, Erziehungswissenschaftlerin, Sonderpädagogin, Psychologin, Kunst- und Musiktherapeuten) betreut. Alle Mitarbeiter besitzen zudem eine fortgeschrittene oder abgeschlossene kinder- und jugendtherapeutische Ausbildung. Aufgrund des großen Spektrums der Ausbildungen der Mitarbeiter entsteht ein breiter Kompetenz- und Erfahrungsschatz in Diagnostik und Therapie.

Wir behandeln sowohl gesetzlich als auch privat versicherte Patienten im Alter von 0-18 Jahren. Hat die Behandlung bereits vor dem 18. Lebensjahr begonnen, führen wir die Behandlung in Absprache mit den Patienten ggf. bis zum 21. Geburtstag fort.